KLAPPRECHNUNG – Vier Klapper rechnen ab

4er-Mannschaftszeitfahren in Herxheim bei Landau

Am Sonntag den 25. September 2011 um 12:10 Uhr ist es wieder soweit.
Die „KLAPPRECHNUNG – Vier Klapper rechnen ab“. Die vier selbsternannten Auserwählten werden wieder als Klapprad-Vierermannschaft, gegen Fahrer des modernen chinesischen Plastiks antreten und zeigen, dass man auch einiges aus einem Klapprad aus gutem alten deutschen Baustahl rausholen kann, auch wenn keine Schaltung dran ist. „Kampfparolen wie „Wir bringen das 13-er Ritzel zum dampfen“ ,  „Schalten kann jeder, treten muss man“ oder „Wir kurbeln wie die Wilden“ spornen schon jetzt die Fahrer an, welche unter der Bezeichnung „Kalmit-Klapprad-Club“ für die Ehre aller Klappradfahrer  gegen die High-Tech-Geräte antreten.
An den Start gehen Björn Blätz, Gregor Jesberger, Peter Thürwächter und Joachim Werling.

Gruß
Black Rider

Ein Gedanke zu „KLAPPRECHNUNG – Vier Klapper rechnen ab

  1. Die Klapprechnung ist aufgegangen, erst belächelt, dann von Fotografen bewundert und umzingelt! Gibts eigentlich auch ein Foto von der Mannschaft, die den ersten und zweiten Platz belegt hat? Alles in allem ein gelungenes Event! Ich freu mich schon auf nächstes Jahr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.