Die Devotionalien für den Heiligen Kalmit-Klapprad-Cup

Liebe Gemeinde, hier sind die himmlischen Devotionalien für den seelischen Kalmit Klapprad Cup 2012. Lasse dein Licht leuchten mit der „Wer’s- -klappt-werd-seelisch-Kerze“. Zusätzlich erhält jeder Pilger, der im strengen 20-Zoll-ibat lebt, die alten DVD- Überlieferungen aus dem Vorjahr, als das Royal-Klapp-Wunder an der Kalmit geschah.   Die „Welcome-to-the-Royal-Klapp-DVD“ – 44 Minuten in broken English.  

Feedback zum Royal Klapp 2011

Die diesjährigen Starter wurden zum Kalmit Klapprad Cup befragt und hier ist die Zusammenfassung des Ergebnisses. Wir bedanken uns bei den 91 Startern, die uns Feedback gegeben haben. Wir haben viel Lob bekommen und auch ein paar Hinweise auf Verbesserungsmöglichkeiten. Wir werden versuchen einige Dinge zu verändern, aber die Strecke zur Kalmit bleibt lang und… Feedback zum Royal Klapp 2011 weiterlesen

300 Klappradfahrer rollen den roten Teppich vor der Kalmit aus

Am 3. September 2011 starteten 319 Teilnehmer  in Maikammer zum 20. Kalmit-Klapprad-Cup. In diesem Jahr wurde das Motto „Welcome to the Royal Klapp“ von den zahlreichen Startern phantasievoll umgesetzt. Es gingen Queens, Kings, Punks, Hooligans, Teebeutel, Fish and Chips, Royal Guards, Butterfly Hunters, ein Frosch mit der Maske, eine Kutsche, ein Doppeldeckerbus, 4 Klon-Schafe und… 300 Klappradfahrer rollen den roten Teppich vor der Kalmit aus weiterlesen

I was very very in the Eimer! – SWR zeigt Klapprad Cup

Das SWR zeigte am Montag eine Zusammenfassung zum Royal Klapp – completely in pälzisch-English. Hier ist der Link zum Film in der SWR Mediathek „You have a deep Einstieg, because the schwerpunkt is soweit hinne…“ „It was very steil and I was very very in the Eimer“ Thanks to Mr. Iron from the German BBC… I was very very in the Eimer! – SWR zeigt Klapprad Cup weiterlesen

Palatina hooligans burned the Kalmit cottage!

Maychamber 3rd. September 300 Hooligans from the Palatina Wine-Mountains burned the Kalmit cottage. Marauding gangs klapp bikers  destroyed property at will as they made off with anything they could carry. With tensions mounting, anyone caught in the chaos was treated with suspicion as bricks and bottles continued to fly through the sky. The police reported… Palatina hooligans burned the Kalmit cottage! weiterlesen

Programm zum Royal Klapp

Die Anmeldung zum Klapprad Cup erfolgt direkt am Start. Die Startgebühr berägt 10 British pounds (12 Euro). (Internet-Anmeldung nicht mehr möglich) Komplettes Programm mit Zuschauer Info als PDF Same Procedure As Last Year? … Same Procedure As Every Year! Am Samstag dem 3. September 2011 findet der 20. Kalmit Klapprad Cup statt. Zum 20-jährigen Jubiläum… Programm zum Royal Klapp weiterlesen

The Royal Guest List

The Mountain Tiger and his Klapp Mountain Team is already fox devils wild and ready to klapp and roll. Mr. Iron from the South West Funk – the German answer to the BBC – will film you all! The Royal Guest List: Greg Brown „the bear“ Duke of Newcity upon Winestreet Her Palatinate countess Lady… The Royal Guest List weiterlesen

Can you English?

Do you know you out in English? If not, here are some language up donations: We must over climb our inner Pig Dog There could yes each come Again what learned Don’t mark here the thick Max Blow you not so up here Now you look stupid out of the laundry I love fall umbrella… Can you English? weiterlesen

God save our gracious Queen

Please learn the lied: [media id=181 width=160 height=180] God save our gracious Queen, Long live our noble Queen, God save the Queen! Send her victorious, Happy and glorious, Long to reign over us; God save the Queen! O Lord, our God arise, Scatter her enemies And make them fall; Confound their politics, Frustrate their knavish… God save our gracious Queen weiterlesen

Assremer Kerwe-Umzug: 5000 Gummis verteilt, droht Geburten-Knick?

Der Assremer Kerwe-Umzug war für die teilnehmende Klapprad-Truppe wieder ein voller Erfolg. 5000 Kondome „London feucht, 2. Wahl“ und 50.000 Bonbons wurden an die Zuschauermassen verteilt. Präsidentenbruder Jan aus Erbes-Büdes-Dingens setzte noch einen drauf und schenkte Rheinhessen“wein“ aus seinem Eimer aus. Die ausgetrockneten Einwohner dankten es ihm. Heiner B. (71): „Letztes Jahr gabs EU-Gesöff, das… Assremer Kerwe-Umzug: 5000 Gummis verteilt, droht Geburten-Knick? weiterlesen