Kategorien
Die Rennleitung informiert

Rennleitung erwartet den Abbau des Stoppomats an der Kalmit

Die Rennleitung weist freundlich darauf hin, dass an der Klamit weiterhin ein absolutes Klapprad-Training-Verbot außerhalb der offiziellen Trainingstermine herrscht.

Stoppomat Kalmit Wächter

Auch die überflüssige Aufstellung eines so genannten Stoppomats, der die belanglosen Zeiten von Radfahren mit Gangschaltung an der Kalmit registriert, kann nicht über diese Tastsache hinwegtäuschen.

Seltsamerweise wurde der Stoppomat ohne die Zeit-Kategorie „Klapprad“ installiert. Im Umfeld des Klapprad Cups wird bereits von Diskriminierung der Scharniergemeinde gesprochen.

Deshalb ist zu erwarten, dass im Laufe des Junis der Stoppomat gegen einen Klappomat ausgetauscht wird. Des Weiteren liegt dem Gemeinderat Maikammer ein Antrag zur Sperrung der Kalmit für Fahrräder mit Schaltung bereits zur Abstimmung vor.

Kategorien
Dumm gefragt

Darf man wirklich nicht vorher an der Kalmit trainieren?

Frage:
Darf man wirklich nicht vorher an der Kalmit trainieren oder ist das mit dem Wächter nur ein Witz?

Antwort:
Nein – natürlich nicht – wo kämen wir da hin. Wir halten es da wie mit dem Sex vor der Ehe – da machen wir auch keine Witze.