Kategorien
2011 - Welcome to the Royal Klapp Die Rennleitung informiert

Assremer Kerwe-Umzug: 5000 Gummis verteilt, droht Geburten-Knick?

Der Assremer Kerwe-Umzug war für die teilnehmende Klapprad-Truppe wieder ein voller Erfolg. 5000 Kondome „London feucht, 2. Wahl“ und 50.000 Bonbons wurden an die Zuschauermassen verteilt. Präsidentenbruder Jan aus Erbes-Büdes-Dingens setzte noch einen drauf und schenkte Rheinhessen“wein“ aus seinem Eimer aus. Die ausgetrockneten Einwohner dankten es ihm. Heiner B. (71): „Letztes Jahr gabs EU-Gesöff, das war noch viel schlimmer! Ich hab‘ ja eh‘ nicht mehr lange…“. Tandemfahrer Ralf war als England-Hooligan angetreten und leerte die erste Flasche Spätlese bereits am Start auf Ex…Sein Hooligan-Kumpel und Kerweborsch Smithwalt verteilte mit Frack und Zylinder den restlichen Stoff an die Zuschauer. Im Vordergrund stand natürlich wieder die Päsentation der schaltungsfreien Klapprad-Kultur und die Ankündigung des 20. Kalmit-Klapprad-Cups am 3. September in Maikammer, der Alkoholgenuss war mehr oder weniger zweitrangig.

[nggallery id=71]

Kategorien
Die Rennleitung informiert

„London feucht“ bei der Assremer Kerwe am 3.7.2011!!

Gruppenbild mit KerweborschWelcome to the Royal Klapp! Als Vorspiel zum diesjährigen KKC am 3.9.2011 trifft sich die weltweite Klappradgemeinde am Sonntag, dem 3. Juli 2011 um 14 Uhr im vorderpfälzischen Assenheim zum Kerweumzug. Der Kerweborsch persönlich wird unsere Klapprad-Kuh ELSA auf der Ladefläche seines Landrovers durch die Gassen kutschieren. Für ausreichend Pfälzer Whiteautmn ist gesorgt. Die Teilnehmer sollten „very british“ gekleidet sein! Den applaudierenden Zuschauermassen werden wir aus aktuellem Anlass „London-Feucht-Luftballons“ (2. Wahl) zuwerfen. We’ll meet at about 13.30 at Schmittewalter, Deidesheimer Str. 8 in 67126 Highvillage-Assenhome. That’s charming!!! Any questions: pjotr@kalmit-klapprad-cup.de.

Kategorien
Bilder und DVD Klapprad Szene

Assremer Kerwe: Klappradfahrer beim längsten Umzug der Pfalz!

Elf durchtrainierte Klappradsportler beteiligten sich am legendären Assremer Kerwe-Umzug. Mit fast 50 Kilometern Länge war es dieses Jahr der längste Umzug aller Zeiten. Böse Zungen behaupten, das lag daran, dass die  rieslingschorlegeschwängerten Spitzenathleten die Strecke gleich dreifach bewältigten….ganz nach dem Motto: Äner geht noch! Unter der souveränen Führung von Kerweborsch Schmittewalter wurden 100 Liter Spitzen-Rosé (EU-Standart!) an die Fahrer und ein kleiner Teil an die frenetisch klatschenden Zuschauer ausgeschenkt. Großen Anklang fanden auch die großzügig verteilten Nescafé-Probepackungen. Ein toller Auftakt zur Klapprad-Saisoneröffnung und quasi das Vorspiel zum Kalmit-Klapprad-Cup am 4. September 2010!