Gästebuch

Allgemeines Forum über den pfälzischen Klapprad-Sport, die Kalmit, den missbräuchlichen Einsatz der Duomatic und die perfekte Beinrasur.

Bisherige Kommentare aus den Gästebüchern:

20022003200420052006

623 Antworten auf „Gästebuch“

  1. Hey Ya – ihr Gurken,
    Wer sich nicht anmeldet startet auch nicht!
    Sieht aus, als ob Miss Kitty den Damenpokal und ich den Cowboy Pokal holen.
    Klappy Luke

  2. Uuuuuha ha ha ha ha
    brrrrrrrrrr ruhig mein Brauner.

    Die Peitsche knallt am Schluss.

    Easy Rider hat kein Gewissen.

    Jiiiipiiiaeyy Ihr Schweinebacken und vor allem die Großmäuler die die Backen
    so voll nehmen.

  3. Füttert eure Stahlgäule nur mit dem besten Kettenöl, es wird euch nichts nutzen! In der sengenden Hitze, mittags um 12 werden eure Rösser elendiglich zusammenklappen. Sehnen werdet ihr euch nach dem kühlenden Lufthauch im Sog des einsamen Reiters. Doch aufgemerkt in diesen Genuss werden nur wenige kommen. Also schnürt eure Sättel fest. Der einsame Reiter kennt kein Erbarmen.

  4. Lese ich das richtig, dass die Siegerehrung diesmal nicht mehr oben auf dem Kalmit-Gipfel auf der Turm-Freitreppe stattfindet, mit der tollen Aussicht, sondern unten im Klausental? Schade.

    (Und eine Korrektur zu meinem letzten Beitrag: Das hintere Ritzel meines Klappis hat 17 Zähne, nicht 19, also Übersetzung 28:17)

  5. Her mol zu, Lance Orrer: Blue Eis ist ein Wortspiel, Du Holzkopp! Auf Neuhochdeutsch heißt das Blue Eyes, also Blaue Augen…..Und in diese schauen mir die vielen netten Girlies am Straßerand, wenn ich am 1.9.2007 mit meinem sattellosen Klappi über die nur für mich verlegten Blumenteppiche den heiligen Berg hochdüse und mir den verdienten Pott hole…Und von wegen „Sattel draufmachen“….Das ist nur unnötiges Gewicht, aber was erzähl ich Dir, Du kennst ja eh nur Mostgewichte…..

  6. was soll das ganze Geschwall auf die Waden kommt es an. Von wegen Revolver und Patronengurt der Weg ist das Ziel . Es wird nur einen geben, alles andere sind Opfer.

  7. So Blue Eis,
    du Flachwingertland Bewohner. Was fern Woi die Wade besser versoit, sieht mer jo als aafang September. Warum eigentlich blue Eis?? Host du als blue Eis wenn de mit deim Klappesel de Beerich enuffer fährcht? Kleiner Rat – en Sattel uff de Sattelstütz wirkt dem entgeche.

  8. Fremde Inder Nacht! 5000 Morgen….Ich kenne nur einen Morgen….den Samstag Morgen am 1.9.2007! Und an diesem Morgen werd‘ ich’s allen besorgen!!!! Ahüa, Ahüa, Holterdiepolter, da lacht der Pferd!!!!!

  9. Zum Trainingstermin schafft es der Fremde nicht. Muss noch meine Klappherde durch den Clonk Dark River auf die Prairie meiner 5000 Morgen Land treiben. Aber am 01.09. (oder wars der 02.09.) geb ich meinem Klappgaul die Sporen und treibs die Kalmit nuff bis es kotzt.

  10. Und ich frage Dich Ubi Blutsventje: Wenn Du zum freien Trainining fährst – wer repariert dann den Zaun an der Ostseite?

  11. Fuzzy, deine Tage sind gezählt, spätestens wenn dich beim freien Training am 05. August eine Kugel aus meinem 45er Colt in den Rücken trifft… und wenn dir die Lichter so langsam auf deinem lahmen Klappradgaul mit lächerlichen 20 Zoll ausgehen, wirst du denken: Das Outfit des PIRATE Revolverhelden auf dem sagenhaften Jolly Jumper-Klappi war nicht rosa sondern pink… Genau Fuzzy, doch leider zu spät für dich…

    Es gibt keinen schnelleren Bock im Wilden Westen, basta!!!

  12. Bevor ich dem Ubje seine Hippe nehm würd ich doch die Kitty nehmen.
    Dem Ubje sein Klappi is einfach sooooo langsam stand mal hier an dieser Stelle ein paar mal zu lesen. Neeee, dem sein Klopper will ich net. Am Ende muss ich noch so ne schwules rosa Outfit tragen. Pasts nicht zu meinem Patronengürtel….

  13. Moin Maddin,
    mein 2006er 24 Zoll-Klapprad-Umbau mit 26 Zoll Kassettennabe, Schraubachsen, Dynamic Hochprofilfelgen mit Tioga City-Slicker 26×1.00 Zoll Laufräder, Shimano Kurbel mit Fouriers Singlespeed-Antrieb Übersetzung 36-18, Felgenbremsen vorne und hinten, ist noch zu haben…

  14. Hallo
    der 4 August ist ein Samstag und kein Sonntag
    der 5 August ist ein Sonntag
    also was ist jetzt Sache der 4 oder der 5 oder Samstag oder Sonntag
    Hau
    Fred Mai

  15. Hallo Klappradler,
    hat außer Genußradler Wolfgang noch jemand ’nen Klapprenner im Stall den er zufällig am 01.09.07 gerade nicht braucht ? Habe hoffnungsvolle Jungtalente am Start die ins Geschehen eingreifen wollen und auf dem leergefegten Klapprad-Markt noch nicht fündig geworden sind…
    .
    Hallo Wolfgang,
    falls einer davon die große Ehre schultern will und den Weg nach Karlsruhe dafür nicht scheut kommen wir vielleicht auf Dein Angebot zurück – falls es noch steht.
    Danke + Gruß,
    Maddin

  16. Hey du nachgemachte Fälschung. Es gibt nur einen „Schwarzen Reiter“ und der Braucht kein Sackpflaster. Den erkennt man an der Startnummer 13. Und wegen der Zeit, die das Imitat da in seinem Wiskey-Rausch anstrebt, möchte ich daran erinnern, daß das Rennen bergauf, nicht bergab geht. Es handelt sich bei der Rekordzeit auch um Minuten und Sekunden, nicht um Stunden und Minuten.

    Klappachen-Joe (das Halbblut in schwarz, mit Klapprappen, der Halbbruder von Klappanatchi)

  17. genau wo kann man sich anmelde
    ich reit die kalmit in null koma nix nuff mit meim alde gaul
    do kinne ihr eich aschnalle 18,43 do lach ich misch jo schlapp, mein gaul kann ah bei heheluft gut galobiere
    isch als alder mexiganer sowiso
    normal hab isch isch noch en sack goldminze uffem bugel
    beim tränire un do gehts ab wied sau
    allo obacht ihr schwachmade de schware reider kennt kä erbarme

  18. Hey Klappies,

    wie siehts aus, ab wann kann man sich anmelden? Bin schon ganz heiß, mir läuft schon fast das Fett aus der Hinternabe!!

    der Scharniermichnicht

  19. An die Rennleitung

    gibt es in diesem Jahr ein freies Training
    und wenn ja an welchem Termin.

    gruß Fred

  20. Lieber Herr Genussradler Wolfgang,

    vielleicht sind Ihnen die Schlagzeilen der letzten Tage entgangen, aber ursächlich für den Schreibstopp dürfte der weltweite Dopingskandal im Radsport sein, der vor der Klappszene auch nicht Halt gemacht hat. Neben EPO, Büffelhodenextrakt und Testosteron stehen nämlich auch sämtliche in- und ausländische Weinsorten auf der Dopingliste. Um nur eine zu nenen: Kilianer!
    Na klingelts? Und aus dem Knast lässts sich so schlecht schreiben. Also schlechte Karten das Klapprad fürs diesjährige Rennen an den Mann oder die Frau zu bringen.

  21. (seit 10 Tagen hat keiner mehr was im Gästebuch geschrieben – was ist los mit euch?)

  22. Liebe Klapprad-Brüder und Schwestern,
    ich schreibe Euch, weil ich nach einer Rowdiattacke auf mein parkendes Klapprad nun fahruntüchtig bin, die Idioten sind anscheinend auf meinen Felgen rumgesprungen so das nichts mehr zu retten ist.
    Ich brauche unbedingt 20 Zoll Felgen (Vorder und Hinterrad), natürlich aus Metall und im Besten Zustand, also ohne Achter und eingrefessenen Rost, damit die nach der Chrompolitur auch schön ohne Rost glänzen können.
    Könnt Ihr mir bitte helfen? Bin auf Eure Solidarität angewiesen, da ich nicht viel Geld habe. Vielleicht kennt ihr ja jemanden der mir so einen Satz spenden könnte. Meine Email ist jose_aka_soniq(at)hotmail.com

    Liebe Grüsse

    Euer José aus Frankfurt am Main

  23. Wie ich schon in einem früheren Beitrag gesagt habe, kann ich wegen meiner Erkrankung dieses Jahr leider nicht beim KKC mitfahren.

    Aber im Keller steht mein Klapprad und langweilt sich! Hat einer der Leser Interesse, sich das ultimative Original-Genussradler-Wolfgang-Klapprad auszuleihen und mit ihm beim KKC zu starten?

    Das Klappi seht ihr auf Fotos der KKC’s der letzten Jahre: Weiß rot-gepunkteter Rahmen, geeignet für Fahrer bis 178cm Größe (wegen der Länge der Sattelstütze), Lenker mit Hörnchen, extra niedrige Berg-Übersetzung: vorne 28 hinten 19 Zähne (also was für Kurbler, die hohe Trittfrequenzen lieben), 3 Bremsen (alle ziemlich schwach), Tacho mit Stoppuhr, Halterung für Herzfrequenzmessgerät, Neigungsmesser, und das wichtigste: der grüne Quietsche-Frosch (zum Erschrecken der Gegner). Standort ist Karlsruhe Südstadt (Bahnhofsnähe).

  24. Also will jezz käner funn eisch mei 24 Zoll Klapprad kaafe odder wie??? Was soll ischn jezz mit demm Ding mache, in de Roi schmeisse??? Hod äner funn eich kee Idee…..

  25. Bassemoluff, Ei de lance! Doi Rhoihesse-Probaganda mach ich net mehr mit, des Fass is voll, und zwar mit Palzwoi! Die Kalmit lischd in de Palz un net in Südhesse, basta! Un in de Palz werd Palzwoi getrunke, alldieweil: De Palzwoi basst so gut in de Hals noi….
    Un än Rhoihesse konn ma vergesse! So, jetzt hoschds!!!

  26. egal welche teilcher ihr verbaut, die kalmit werd net flacher! un ob du 20″ breitreife uffziech orrer schmale 20 “ flexscheibcher, de kurbel muss sich so orrer so rumdrehe! Egal wie!! Es beschte rezept gibts beim roihesse doktorche!! – e roihesseschöpche!!
    Zum wohl die Pfalz

  27. He Ubi, wer soll das Teil den bitte kaufen?
    Reicht ja nur für Platz 9 mit der Hippe.
    Und dann noch die Zeit: 22:55….wer diese Schüssle kauft ist selber schuld 🙂

  28. Moin, verkaufe mein 2006er Umbau: 24 Zoll Klapprad mit 26 Zoll Kassettennabe, Schraubachsen, Dynamic Hochprofilfelgen mit Tioga City-Slicker 26×1.00 Zoll Laufräder, Shimano Kurbel mit Fouriers Singlespeed-Antrieb Übersetzung 36-18, Felgenbremsen….

    Das Gerät steht in 68775 Ketsch am Rhein abholbereit!
    ubi@pirate.biz

  29. Hallo, Kalle,
    hast du Problem mit Teile??? In meinem Klapprad-Shop kriegst du alles, was das Klappradherz begehrt!!! Second-Hand-Ware gibts allerdings nur bei Good-Old-Richard im Hanhofen!!! Scharnier‘ dich nicht und komm‘ einfach vorbei!

  30. hallo
    kann mir jemand sagen wo ich so dünne laufräder und rennradreifen in der 20″ grösse bekomme ?

    gruss kalle

  31. Genosse WebWasher, niemand hat die Absicht ein falsches Motto zu veröffentlichen! Und bestraft wird nur, wer „Frage“ klein schreibt….

  32. Witzbolde und Spaßvögel aufgepasst!
    Die Klappradmottoregulierungsbehörde sitzt euch im Nacken.

    Wer ein Klappradmotto in der Absicht nachmacht, dass es als echt angesehen wird oder ein Klappradmotto in dieser Absicht so verfälscht, dass der Anschein eines echten Mottos hervorgerufen wird, wer sich ein falsches Motto in dieser Absicht verschafft oder feilhält oder wer ein falsches Motto, das er unter den Voraussetzungen der o.g. Aufzählung nachgemacht, verfälscht oder sich verschafft hat, als echt anpreist wird mit einem lebenslangen Kalmithochfahrverbot bestraft.

    Stellt sich nun die frage für wen der HighNoon nun ist!

  33. Hallo zusammen!

    Unabhängig von der Tatsache, dass in diesem Jahr lange Zeit Schwierigkeiten mit dem Motto und aktuell mit der Absperrerei für unsere Sache hier im Vordergrund stehen.

    Letztes Jahr gab es doch ein Teilnehmer, der ein weiteres Rennen angekündigt hat.

    Er meinte, dass der Termin noch rechtzeitig durchgegeben werden würde. Gerne würde ich auch an diesem Rennnen teilnehmen.

    Denn nichts ist ehrlicher als Resultate.

    Bis demnächst auf der Piste, Euer Jesusfreak

  34. Aach………..ihr Buuwe!
    So, Bahamontes is also 2007 de Kalmit-Killer,na alla hopp. Ich muss dir saa, dass mir weder doi Wisse um die grammatikalische Kommasetzung, noch die Weite deines Abstandes zwischen Ober- und Unterkiefer irgendwie e bissje mehr Adenosintriphosphat in moi Waade spritze lässt, als es beim Schloofe zwische Nacht un Dunkel de Fall is!
    De Pokal is übrigens kein Wanderpokal, also zumendestens net für dich!
    Weil zu Dir werd der bestimmt net wandern!!
    Es sei denn du wanderscht schneller als in 10 min. des klaa Buggelche enuff. Äh ich meine natürlich in 18:43 min. Meine Trainingsbestzeit is jo net anerkannt worr. (Weil ich zwischedrinn noch e Rhoihesse-Schöppsche genosse hab. Anm. des Verfassers).
    Aber Bagamontes odder so…. de Letzte werd als am meiste Fotografiert!

  35. Hallo Naked-Rider,
    Um sprachlich genau zu sein, müsste es heißen:
    „Um dir eine Chance zu geben, würde ich sogar …“
    Bitte das nächste Mal die Kommasetzung beachten.

  36. Um genau zu sein „Zersägen“ müsste es heißen, wollen doch sprachlich sauber bleiben, oder?
    Gipfelsturm ohne Schweiß? Ich erinnere mich wieder, warst du nicht der, der im Materialwagen vor der ganzen Meute hochgedüst ist? Kein Wunder, der hatte ne Klimaanlage, da kommt man nicht ins Schwitzen. Aber wie wärs, wenn du es 2007 zur Abwechslung mal mit dem Klapprad probierst? 😉 Um dir ne Chance zu geben würde ich sogar mit platten Reifen fahren :-)!

  37. Hallo naked rider!
    Natürlich ist die Bestzeit das Ziel.
    Daraus folgt aber zwingend der Sieg.
    Ohne Schwitzen ist der Gipfelsturm nicht möglich?
    Da habe ich andere Erfahrungen gemacht.
    Sei dir sicher, dass ich dich selbst in abtrainiertem Zustand noch lockerst versägen würde:-)
    Ich mein das nicht böse, ist halt einfach so.
    Und KLAPPERN gehört beim KKC zum Handwerk

  38. Bahamontes? Nie gehört! Ich hoffe nur deine Waden sind wenigstens halb so groß wie deine Klappe und selbst dann würdest du noch ins Schwitzen kommen, wenn du dich den Hügel hochquälst. Anreiz zum Training? Der Weg ist das Ziel und die Bestzeit natürlich, wer strebt denn da schon nach Pokalen? Alles nur vergänglich! Aber zu deinem Trost, wenns nicht für den Sieg reicht, der Presskopp ist dir gewiss Fremder!

  39. Könnt ihr nicht mal schöne Bilder der Trophäen online stellen, damit man einen Anreiz zum Training hat?
    Ich mein, den Pokal räum ohnehin nur ICH ab dieses Jahr, aber trotzdem: Ich brauch schliesslich Gegner und keine Opfer.
    Und dann nochwas: Wie oft muss ich gewinnen, um den Pokal dauerhaft behalten zu dürfen? Oder handelt es sich ab sofort nicht mehr um einen Wanderpokal?

  40. Na wo ist sie denn die deutsche Klappelite, alle noch in der Winterpause? Was tut sich denn in Bezug auf den Tag der Tage 2007? Trainiert jemand schon heimlich? Sind die Wollunterhosen fit und gelüftet? Was ja eigentlich angesichts des „Naked-Ride“ ohne Bedeutung ist. Also Klappfreaks – meldet euch mal.

  41. Ok, Ok, schon gut KKC DVD 2006 kommt noch vor dem 1.9.2007 raus stay tuned (mal schaun was die patient houswifes dazu sagen…)

  42. Beim nächsten KKC kann ich leider wohl nicht teilnehmen, da ich ziemlich heftig an einer längerfristigen Krankheit erkrankt bin. Ich hätte aber trotzdem Interesse an dem Film über den KKC 2006. Könnte ich den irgendwie bekommen? Vielen Dank!

  43. bevor do die reiwereie noch üwwerhand nemmen, erscht emol proscht neijohr! So, un noch was ehr buwe! dass ehr eich immer so um des motto schern?!
    das Motto bringt eich aach net schneller des klaa buckelche enuff! Das aanziche was do hilft is e bissje clykogen in de waadesträngcher un rhoihessewoi in eire blutbähncher – un ab geht die lutzi! glaaben mer ich probiers jedesmol aus – un”s klappt, do kann de rocht noch so dick in de Nabe babbe!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.