Klappradbewegung Speyer entert SWR1 Hitparaden Studio in der Hauptstraße

Speyer 24. Oktober 2014

Am Nachmittag fanden sich 30 Teilnehmer der Klappradbewegung Speyer in der Hauptstraße in Speyer ein, um für die Rechte von Klappradfahrern und für die Schaltungsfreiheit zu demonstrieren.

Sie nahmen das SWR1 Hitparaden-Studio in Beschlag und riefen. Als Rädelsführer wurde Alfons V. ausgemacht.

Alfons V. fordert Schaltungsfreiheit

 

Alfons V. zwingt den SWR1 Moderator auf sein güldenes Klapprad

Die Speyerer Klappradbewegung demonstrierten ihre Stärke

 

Die Klappradbewegung Speyer:
Wir Anhänger der Klappradbewegung Speyer sind schaltungsfaule Klappradfahrer. Uns verbindet die Liebe zu unseren 20 Zoll-Rädern und zum Scharnier, außerdem treten wir gegen Schaltungsvöllerei ein.
Bei den großartigen Klappradrennen wie dem Kalmit-Klapprad-Cup und dem World-Klapp sind wir immer am Start.
Seitdem auf der Speyerer Hauptstraße offiziell Schaltungsverbot herrscht und das Ordnungsamt (Scharniera Polizei) vor dem Altpörtel schon so manchen Duomatic-Fahrer aus dem Verkehr gezogen hat, haben wir in Speyer einen sicheren Zufluchtsort gefunden. Und so wächst täglich die Zahl unserer Anhänger, was unschwer im Stadtbild zu erkennen ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.