Le programme de la Coupe Vélo Clappè

Der 31. Kalmit-Klapprad-Cup 2022 steht unter dem Motto
Liberté, Égalité, Klapperité!

Am Samedi le 3. September werde viele Mesdames et Messieurs La route de l’honneur hinuff zum sommet de la montagne de Kalmit vélopedalier. Naturellement seulement auf ihren Vélos Clappés sans changement de vitesse (ohne Gangschaltung).

Nous treffen uns am Startparkplatz – parking au grand départ – am Ortsende von Maikammer (Maë Chambre).

Die „MarchingBones Clappelle du Jazz“ der Ecole-de-musique Spire (Speyer) wird euch im Ziel den Marché blasen.

Nos Trois-Etoiles-Köche Eric Cave, Rosario der l‘Eiscafé Bellini, und Angelo de le Village Hatz-de-boule sorgen für das leibliche Plaisir.

Arrivée au sommet de la Kalmit – das Ziel ist auf dem Kalmit-Parkplatz.

Sobald tous les cyclistes de Velo Clappé im Ziel angekommen sind, marchons enseble hinunter retour zum Start – à pied weil avec le vélo clappé la boom.

Le Programme zum 31. Kalmit-Klapprad-Cup 2022

 

  Vendredi(Freitag) 2. September
19:00 Entrée
 

Ab 19 Uhr brät uns Eric un peu Wildschweine und schenkt aus.

  Samedi 3. September
11:00      – 14:00

Ausgabe des numeros de Start avec (Startnummern)
Fototermin für alle Mesdames et Messieurs

Tous les Starter, die sich un prix pour das schönste, ausgefallenste oder technisch anspruchsvollste Outfit ausrechnen, müssen bei der Jury vorsprechen.

14:00 Fin de Startnummernausgabe
14:30 – 18:00 Fermeture der Rue-de-Kalmit – 
Sperrung der Kalmit-Straße
für Autos und Fahrräder sans Scharnier
15:00 Start des Kalmit-Klapprad-Cups
15:05 Start für Teilnehmer mit unrasierten Beinen
15:19 – 16:30 Arrivée – Zielankunft auf dem Sommet de la montagne de Kalmit-Parkplatz
Ausschank von Eau de Kalmit.
16:30 – 17:30 Retour über die Rue de Kalmit zurück zum Start
Wir gehen gemeinsam hinunter zurück zum Start und parlieren  
15:00 – 18:00
Musique
Die Fantastic Hot Quartre spielen beim Grand Depart Parkplatz am Start
18:00 Siegerehrung beim Parlplatz Grand Depart
Apres traditioneller Geburtstagswalzer durch Dr. Klapp
Ab 18:30 Musique electrique Nonstop  DJ-(H)ERING
DJ-(H)ering ist gut aufgelegt und legt gut auf (jedoch keine Schaltplatten).

 

Liberté, Égalité, Klapperité! carte routière
Liberté, Égalité, Klapperité! carte routière

Klappradtraining an der Kalmit
Die Rennleitung weist freundlich darauf hin, dass an der Kalmit weiterhin ein absolutes Klapprad-Trainingsverbot außerhalb der offiziellen Trainingstermine herrscht.

Zuwiderhandlungen sind dem Klapp-Män zu melden und werden sofort geahndet.

Kein Parken auf den Parkplätzen am Start und im Ziel
Wie im letzten Jahr ist auf dem Startparkplatz kein Parken möglich. Bitte weicht auf den P1 (BG Parkplatz) aus und kommt per Klapprad zum Start, um Autoverkehr zu vermeiden.

Auch der Kalmit-Parkplatz wird komplett für Autos gesperrt sein.

Musik
Der Klapprad-Cup kommt seinem Bildungs- und Kulturauftrag nach. Unsere Lieblingsbands sind dabei und heizen uns ordentlich ein.
Zuerst die Kapelle Fantastic Hot Quartre mit dem Vorspiel und dann der Ausputzer DJ-(H)Ering
Im Ziel spielt die  „MarchingBones Jazzband“.

Ehrungen

  • Teilnehmer mit den schärfsten Outfits
  • Alle Jungscharniere – Kinder – unser Klappradnachwuchs – bekommen eine Medaille
  • Älteste(r) Teilnehmer/in
  • Die Schnellste
  • Der Schnellste
  • Das schnellste Tandem

Ausgabe Startnummern
Die Startnummern werden von 11:00 bis 14:00 Uhr am Startparkplatz in Maikammer ausgegeben. Ihr müsst bei der Abholung eure Startnummer kennen!

Kontrollen am Start
Auch in diesem Jahr behalten wir uns Kontrollen der Klappräder und der Starter vor. 

Foto-Termin
Alle Starterinnen und Starter dürfen sich fotografieren lassen.

Bitte begebt euch NACH der Ausgabe der Startnummern zügig mit eurem Klapprad
zum Foto-Shooting. Diese Aktion ist sehr zeitkritisch – bitte beeilen.

Gepäcktransport

Ihr könnt leichtes Gepäck am Start abgeben. Wir fahren es zum Ziel. Dort kann es gegen Vorzeigen der Startnummer abgeholt werden. Keine Haftung für Verluste.

Dr. Klapp
Auf dem Parkplatz am Start Maikammer (1)
wird Klappradiologe Doktor Klapp bis 14 Uhr für Klappräder sorgen, die noch technische Defekte aufweisen.  Er repariert auch Kassenklappräder. Krankenkärtchen mitbringen!

Besenwagen
Am Ende des Fahrerfeldes fährt ein Besenwagen, der die Letzten aufsammelt oder bei technischen Defekten hilft.

Medizinische Versorgung
Das DRK ist im Ziel und ein Wagen fährt am Ende des Fahrerfeldes.

Startnummern und Zeitmessung
Die Zeitmessung erfolgt über Kameras im Ziel. Bitte heftet eure Startnummer sichtbar an den Lenker.
Fahrt einzeln durch das Ziel, damit die Kameras die Nummer erkennt.
Starter ohne Startnummer werden direkt aus dem Rennen geworfen.

Achtung: Bitte nicht mit dem Klapprad zurück auf die Rennstrecke fahren. Bitte stellt euch stattdessen an die Strecke und feuert die Fahrerinnen und Fahrer an. Die Wasserflaschen bitte auch im Zielbereich zurückgeben.

Der Rückweg vom Ziel zum Start
Wir warnen ausdrücklich vor der Abfahrt mit dem Klapprad.
Wir hatten 2019 einen schweren Unfall eines Teilnehmers, der in der Abfahrt stürzte.
Ab 16:30 Uhr laufen wir gemeinsam zurück und singen Lieder ab.
Die Strecke nach Maikammer ist bis 18 Uhr für Autos gesperrt.

Zuschauer-Informationen

Bitte vermeidet unnötigen Autoverkehr. Bitte fahrt nicht im
Fahrerfeld mit Rädern ohne Scharnier mit – sowas will kein Zuschauer sehen.

Die Strecke wird ab 14 Uhr für den Autoverkehr gesperrt. Autofahrer sollten frühzeitig (vor 14 Uhr) die Parkplätze (siehe Karte) an der Rennstrecke anfahren.

Besucher am Start sollten unbedingt den Parkplatz P1 (Ausschilderung RCI BG) nutzen, um Staus zu vermeiden.

Am Pass (6) ist ein großes Zuschauerspalier. Parkt möglichst auf dem großen P5.

Im Fahrerfeld während des Rennens dürfen keine Räder ohne Scharnier fahren wegen den TV- und Filmaufnahmen.

Im Fahrerfeld wird unser Kamera-E-Motorrad fahren. Auch wird das Fernsehen wieder filmen.

Achtung: Der Kalmit-Parkplatz ist in diesem Jahr für Autos komplett gesperrt.

Tipp:
Um 13 Uhr hochfahren und auf P5 parken. Dann Wanderung zum Pass und Kalmit-Parkplatz.
Oder den Start beobachten und gleich unten am Startparkplatz bleiben und feiern.

Parken
Bitte möglichst den Parkplatz 1 nutzen (Ausschilderung RCI BG). Über eine kleine Wanderung erreicht ihr den Start (1).

Verkehrsregelung
Bitte befolgt die Anweisungen des Funkdienstes, um Staus zu vermeiden und freie Fahrt für die Rettungsfahrzeuge zu ermöglichen.

facebook.com/KalmitKlappradCup
instagram.com/kalmit.klapprad.cup/

Les partants à la course

 

300 Jahre altes Auswanderer-Klapprad in USA aufgetaucht

In Kutztown Pennsylvania wurden kürzlich auf einem Dachboden eines pennsylvanisch- deutschen Auswandererhauses eine alte Holzkiste mit einem sensationellen Inhalt gefunden: Ein original erhaltenes Uraltklapprad der ersten Generation.

Speziell konstruiert von Dipl.-Ing. Dr. Karl- Friedrich Klapp aus dem pfälzischen Schifferstadt für die Fahrt über den großen Teich. Aufgrund des kleinen Packmaßes konnten die Auswanderer damals  vor 300 Jahren ihr Klapprad problemlos in die rustikalen, hölzernen Überseekoffer verstauen. Dieser Sensationsfund ist nun Anlass für den Schwegenheimer Regisseur Benjamin Wagener, dem Klapprad im gerade entstehenden zweiten Teil seines cineastischen Überraschungserfolgs „Hiwwe wie driwwe“ ein Denkmal zu setzen. Gedreht wird momentan in Kutztown und danach in Maikammer, dem Mekka aller Klappradfahrer.

Monji Schnickelfritz wird das Klapprad wieder in seine alte Heimat – die Pfalz – über den großen Teich zurückbringen.

Informationen zum Film Hiwwe wie Driwwe gibt es hier https://www.hiwwewiedriwwe.com/

https://www.instagram.com/hiwwewiedriwwe/

Wer sich an der Finanzierung des Films beteiligen möchte kann das hier tun: Crowdfunding

Kàlmît-Klâppràd-Cûp 2022: Liberté, Égalité, Klapperité!

Der Kalmit-Klapprad-Cup 2022 steht unter dem Motto

Liberté, Égalité, Klapperité!

Sâmédî 3. Sèptémbrè 2022 Mâi Chàmbré (Maikammer)

L’inscription à la coupe de vélo pliant Kalmit commence le

Au revôir

 

Mises à jour sur Instagram

@kalmit.klapprad.cup

 

 

Liberté, Égalité, Klapperité!
Liberté, Égalité, Klapperité!

 

Kalmit-Klapprad-Cup 2021 – anstrengungsfrei!

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum Kalmit-Klapprad-Cup 2021

Hauptsach‘ gudd gsess!

Wir registrieren in letzter Zeit eine zunehmende körperliche Schlaffheit und Sattelschwäche bei unseren Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Manche steigen schon gar nicht mehr auf’s Klapprad, sondern schieben ihr Scharniergefährt gleich zum Gipfel. Beim letzten Cup setzte sich ein Fahrer aus dem Saargebiet gleich hinter der Startlinie in den Besenwagen. Sein einziger Kommentar: „Hauptsach‘ gudd gsess!“.

Samstags keine Zeit!

Wir vom Pfälzer Klappverein haben verstanden und reagieren nun auf Euer Geweine!

  • „Müssen wir wirklich ganz hoch fahren?“
  • „Die Scharniergebühren sind mir viel zu hoch!“
  • „Warum darf ich nicht schalten?“
  • „Samstags habe ich keine Zeit!“
  • „In meiner Familie darf ich das K-Wort nicht mehr aussprechen!“
  • „Ich bin im Urlaub, muss ich extra nach Maikammer kommen?“

etc.

Du möchtest alle Kosten und am liebsten alle Mühen scheuen? Am Klapprad-Cup teilnehmen wann immer es Dir passt?  Sich lieber den Candy-Crush Highscore holen, als das Scharnier zu ölen? Dann bist du richtig bei uns!

Modernisierungsschub – Träume werden wahr

Unsere Berater haben festgestellt, dass der traditionelle Kalmit-Klapprad-Cup aus der Zeit gefallen ist und ein Akzeptanzproblem hat. Nun verleihen wir dem Cup einen krassen Modernisierungsschub.

Ein Weiter-so darf es nicht geben!

Wir geben dem Klapprad-Cup ein Programm für Stabilität und Erneuerung. Gemeinsam für eine moderne Klapprad-Bewegung und Entlastung für uns Klapprad-Bewegte. 

Wir gehen auf Dein Feedback ein und erfüllen Deine Träume in diesem Jahr zu 100%. 

Der 30. Kalmit-Klapprad-Cup 2021 wird völlig anstrengungsfrei!

Der Klapp-Män macht es vor. Dein Klapprad kannst Du beruhigt in der Garage stehen lassen. Die Teilnahme am Cup folgt deinem Rhythmus wann und wie du willst – Klapprad on demand – wir sind völlig digitalisiert.

Mach es Dir in Deiner Hängematte bequem und hol Dir ein Kaltgetränk. 

Werde Klapp-Coin Millionär im Liegen!

Und nun die beste Botschaft für dich als Sparfuchs: Wir geben Dir  – exklusiv nur für Dich – einen 100% Rabatt auf Deine Teilnahmegebühr! Ein echter Klapper! Wo gibt es denn sowas noch heutzutage? 

Mit der Teilnahme am Kalmit-Klapprad-Cup 2021 bekommst du zusätzlich 1.000.0000 Klapp-Cloins für deine Altersversorgung gutgeschrieben!  

Der größte Kalmit-Klapprad-Cup seit 30 Jahren

Wir, von der erleuchteten Rennleitung des Kalmit-Klapprad-Cups, sprechen nun auch Teilnehmerinnen und Teilnehmer an, für die unser bisheriges schweißtreibendes und anstrengendes Angebot noch nicht attraktive genug war.
Erstmalig ist eine weltweite Teilnahme durch Klappalisierung möglich. Deshalb gehen wir von einer Rekord-Teilnahme in 2021 aus.

Mitmachen jetzt – und Klapprad-Armut wirksam vermeiden!

Hier geht es direkt zur Anmeldung und 1 Million Klapp-Coins kassieren:

anmeldung.kalmit-klapprad-cup.de

Bitte macht Fotos von Euch und Euren Klapprad-Cup Unterlagen und postet sie unter

#anstrengungsfrei

InstagramFacebook

 

 

Titelbild: Steffen Boiselle 


PS:

Der ein oder andere geübte KKCler wird’s gemerkt haben.

Der 30. Kalmit-Klapprad-Cup 2021 findet ausschließlich in Eurer Gedankenwelt statt.

Wir wollen den Kalmit-Klapprad-Cup mit unseren vielen Zuschauern an unserem Berg feiern. In diesem Jahr können wir das leider nicht verwirklichen.

Dafür werden wir im nächsten Jahr mit dem 31. Jubiläums-Klapprad-Cup am 3. September 2022 wieder mit voller Wucht einsteigen!
Liberté, Egalité, Klapperité!

Rennleitung lässt Schaltungen beim Kalmit-Klapprad-Cup zu!

Lange musste die Klappradbewegung auf diese Nachricht warten. Nun hat die Rennleitung am heutigen Donnerstag endlich die frohe Botschaft verkündet.

„Wir wollen nicht in die Ecke der Schaltungsleugner gestellt werden und beugen uns dem Trend“, war zu hören.

Ab heute darf beim Kalmit-Klapprad-Cup geschaltet werden. „Wir lassen uns nicht mehr auf einen Gang reduzieren und reichen auch den DuomaticfahrerInnen die Hand!“, so die Rennleitung.

Auch bei der Renndurchführung gibt es ein paar kleine Neuerungen zu vermelden. 

„Wir werden ab jetzt den KKC nur noch abwärts fahren.“

Aus dem FahrerInnenfeld kam es in den letzten Jahren zu vermehrten Klagen wegen gehäufter Kreislaufprobleme beim Hochfahren.    

 

La gestion de course permet de basculer au niveau du gobelet pliable Kalmit!

Le mouvement du vélo pliant a dû attendre longtemps ce message. Aujourd'hui, la direction de la course a finalement annoncé la bonne nouvelle jeudi.

«Nous ne voulons pas être mis dans le coin de ceux qui refusent de faire de la publicité et s'inclinent devant la tendance», a-t-on entendu.

À partir d'aujourd'hui, vous pouvez passer à la tasse de vélo pliante Kalmit. «Nous ne nous laisserons plus réduire à une seule vitesse et serons également la main des pilotes Duomatic!», A déclaré la direction de course.

Il y a aussi quelques petites innovations à signaler en ce qui concerne le déroulement de la course.

"A partir de maintenant, nous ne roulerons que sur la descente du KKC."

Ces dernières années, il y a eu un nombre croissant de plaintes de la part des conducteurs en raison de problèmes circulatoires accrus au démarrage.

Devise pour 2021: Liberté, Égalité, Klapperité!

Chers cyclistes pliants,
notre devise pour 2021 est

„Liberté, Égalité, Klapperité!“

Rendez-vous sur la Mont Kalmitoux le 4 septembre

Vous pouvez trouver l’annonce de la devise ici:

Das Motto zum Kalmit-Klapprad-Cup 2021

Nôtre musiquè sur la devise:

https://open.spotify.com/playlist/2j37zHD3qj5ymrm4p4dpAf?si=e-2b4r6MQ1KFuQqTCMvwxw

Ènregistremènt

L’inscription débute en juin 2021.
Uniquement sur Internet

 

 

Klapprad-Cup 2020 trotzt Corona Krise: Christof mit großem Comeback an der Kalmit

Am 23. August fand der 29. Kalmit-Klapprad-Cup statt.

Der Pfälzer Klappverein war in der Lage, trotz Corona-Pandemie,  das Klappradrennen an der Kalmit ordnungsgemäß durchzuführen. Am Start befanden sich die drei Starter und die sechs Zuschauerinnen des ersten Kalmit-Klapprad-Cups von 1992.

Somit hielt das Rennen alle Regeln der aktuellen Corona-Klapptomanie ein.

Christof „Tof“ Flörchinger aus Berghausen feierte nach 28 Jahren sein Comeback. Er gewann schon den ersten und nun auch noch den 29. Kalmit-Klapprad-Cup und schrieb damit KKC-Geschichte.

Da der Siegerpokal, gefüllt mit dem guten Dudenhofener Kilianerwein, Corona-bedingt nicht kreisen durfte, leerte Tof im Namen aller Beteiligten den Pokal alleine.

Es gibt auch gute Nachrichten auch für die 1000 KlappradfahrerInnen aus dem Vorjahr, die 2020 aussetzen mussten:
Der Pfälzer Klappverein hat zur mentalen Vorbereitung auf den Klapprad-Cup 2021 ein Trainings-Video produziert.

 


kalmit-klapprad-cup.de/2020/video

„Haltet euch und euer Scharnier Corona-frei, wir sehen uns im nächsten Jahr, wenn die Pfalz französisch wird – Liberté, Égalité, Klapperité!“

Au revoir,
la direction de course

Die K-Maske für die Klappradbewegung

Die K-Maske für die Klappradbewegung

Liebe Klappradfahrerinnen und Klappradfahrer,

zum guten Aussehen auf unserem Klapprad gehört auch eine gut sitzende Maske. Wir wollen der Klappradbewegung die original Klapp-Män-Maske anbieten. 

Caro hat für uns eine Auswahl von Klapprad-gerechten K-Masken angefertigt. Wer schnell bestellt, bekommt noch ein wertvolles Klapp-Män Heft obendrauf.

Die Masken können hier bestellt werden:

https://carokissen.com/collections/masken

Es gibt drei Modelle.

 

 

Maske 1 – rot mit großem K

Mund-Nasen-Maske Standard (rot)

  • Größe ist individuell anpassbar (durch upgecycelte Fahrradkettenglieder)
  • kein Drücken an den Ohren
  • upgecycelte Gummibänder aus Fahrradschläuchen
  • zweilagige Konstruktion
  • mit Tasche für Filter/ Vlies-Einlage oder wenn’s zu warm ist für CoolPads 😉
  • Material: 100% Baumwolle
  • OEKO-TEX ® -zertifizierte Stoffe & Garne -> schadstofiffrei
  • waschbar bei 6o°C
  • zum Desinfizieren Abkochen & Bügeln – Gummis bitte NICHT bügeln!
  • handgefairtigt in Deutschland von Menschen mit Handicap für Menschen mit Handyklapp
  • nicht medizinisch zertifiziert

Maske 2 – rot/weiß mit dezentem K

Mund-Nasen-Maske (rot, weiß)

  • Größe ist individuell anpassbar (durch upgecycelte Fahrradkettenglieder)
  • kein Drücken an den Ohren
  • upgecycelte Gummibänder aus Fahrradschläuchen
  • zweilagige Konstruktion
  • mit Tasche für Filter/ Vlies-Einlage oder wenn’s zu warm ist für CoolPads 😉
  • Material: 100% Baumwolle
  • OEKO-TEX ® -zertifizierte Stoffe & Garne -> schadstofiffrei
  • waschbar bei 6o°C
  • zum Desinfizieren Abkochen & Bügeln – Gummis bitte NICHT bügeln!
  • handgefairtigt in Deutschland von Menschen mit Handicap für Menschen mit Handyklapp
  • nicht medizinisch zertifiziert

Kalmit-Klapprad-Cup 2020: Pfälzer Klappverein lässt keinen fahren!

„In diesem Jahr lassen wir keinen fahren!“

Der Pfälzer Klappverein lässt die Katze aus dem Sack und sagt den 29. Kalmit-Klapprad-Cup ab.

Bis zur letzten Woche lautete beim Pfälzer Klappverein noch die Devise „Keine Abstriche beim Kalmit-Klapprad-Cup“.

Das bereits seit Februar feststehende Motto „Liberté, Égalité, Klapperité!“ war auf helle Begeisterung in der Klappradszene gestoßen. Und jetzt das plötzliche Aus.

Verantwortlich dafür sei, wie der Vorstand verlauten ließ, nicht zuletzt der „zunehmende Sittenverfall bei den Teilnehmern“. Bekanntlich müssen die Klappradfahrerinnen und Klappradfahrer ihr Klapprad ohne Schaltung auf die Kalmit bewegen.

Neben einer mottogerechten Verkleidung achtet die Rennleitung auch auf eine konsequente Verinnerlichung des Mottos. Von den Vereinsoberen wurde ein zunehmender Schlendrian registriert. Ein Badenser, der mit einem Klapprad mit E-Antrieb mitfahren wollte, schlug dem Fass den Boden aus.

Kurz darauf folgte die harsche Reaktion: Kein Kalmit-Klapprad-Cup im 29. Jahr seit der ersten Durchführung 1992.

Das Motto wird nun auf’s nächste Jahr übertragen, „wenn wieder Ordnung und Disziplin eingekehrt sind“, so die Vereinsführung. „Wir erwarten, dass sich die Fahrer bis dahin ausreichende Französischkenntnisse aneignen. Und nicht nur Pommes frites, Pissoir und Trottoir“. Dafür dürfte jetzt Zeit genug sein bis zum
4. September 2021, wenn es heißt:

„Liberté, Égalité, Klapperité!“.

Directeur de course


Der Kalmit-Klapprad-Cup ist das größte Klappradrennen in der Pfalz. Seit 29 Jahren fahren bis zu 1200 Klappradfahrerinnen und Klappradfahrer am ersten Samstag im September ohne Schaltung die Kalmit hinauf. Das jährlich wechselnde Motto wird von den Klappradbewegten phantasievoll umgesetzt und lockt tausende Zuschauer an den Berg bei Maikammer. 

Wichtige Informationen vom Klapprad-Weltverband

Klappradfahrer halten Abstand!