DVD „O‘ klappt is!“ ist fertig

Die DVD zum Kalmit Klapprad Cup 2010 „O klappt is!“ ist fertig.

Premiere ist am 3. September auf der Kalmit Hütte um 19:00 Uhr.

Alle Englisch sprechenden KKC 2011 Starter aus dem Commonwealth mit korrekter Beinrasur ohne Duomatic erhalten dieses bayrisch-pfälzische Gebirgsdrama am Start.

O’klappt is! Bilder

Besten Dank für Eure Bilder. Hier eine kleine Auswahl (>1100):

Hier sind die zünftigen Bilder von Hans als Slideshow

[mudslide:picasa,0,duomatic,5514418065250263585,292,164,right]

Bilder aller Starter

[mudslide:picasa,0,duomatic,5514660202045893089,1,164,right]

Noch mehr Bilder

[mudslide:picasa,0,duomatic,5514665614695124401,1,164,right]

Bilder von Marc als Slideshow

[mudslide:picasa,0,marc1974sp,5513320364554597169,1,164,right]

Bilder vom Bergtiger

[mudslide:picasa,0,oliver.dirk.ludwig,5515986215620583105,1,164,right]

Schee woas!

„Dem Gipfel nah – der Arbeit fern – so ham ‚mers gern“ sagten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim 19. Kalmit Klappradl Cup 2010. Bei herrlichem Wetter trafen sich die Alpenländler unter dem Motto „O’klappt is“ in Jo-Mai-Kammer. Am Start wurde Starkbier gereicht, dann ertönte das Alphorn als Startsignal.

Siegerehrung 2010

Preisträger O' klappt is! KKC 2010

Nach Almauftrieb auf die Kalmit wurden 240 Bajuwaren gezählt davon 15 Madln und 9 Tandems. Eine solch große Herde wurde bisher noch nie an der Kalmit gesehen.

Die Strecke wurde von vielen Schaulustigen gesäumt, die sich diesen seltenen Anblick nicht entgehen lassen wollten. Am Kalmit-Pass bekam manch ein Teilnehmer Tour-de-France-Gefühle.

Wir freuen uns auf Kommentare im Gästebuch

[nggallery id=61]

Bilder und Videos gesucht

Wir suchen noch Fotos und Videos vom KKC 2010 für unsere DVD oder das Internet. Alle, die uns Material zur Verfügung stellen wollen, können mit uns Kontakt aufnehmen bzw. direkt and die E-Mail Adresse schicken.

Kontakt: o-klappt-is@kalmit-klapprad-cup.de

Danke!

Rekordversuch beim KKC: Massen-Schuhklappler!

Servus, Buam und Madln,

am 4. September gib’s einen Rekord-Versuch in Jomei-Kammer: Der größte Schuh-Klappler ausserhalb von Bavaria! Aber vorher gibt’s um 13 Uhr einen Starkbier-Anstich mit Ansprache an das klappradfahrende Volk von unserem geliebten Präsidenten Dr. Houssler. Jeder Starter darf seinen Masskrug mit nach Hause nehmen…wenn er ihn denn vorher leergetrunken hat. Um viertel vor drei lässt ein Alphornspieler sein sieben Meter langes Alpen-Vuvuzela erklingen. Das ist das Signal zum Aufstellen der Klappradfahrer an der Startlinie. Punkt 15 Uhr startet der Almauftrieb zur Kalmitspitze. Im Anschluss gehts zur Siegerehrung in der benachbarten Klausental-Jausenstation. Dort erwartet uns der urige Wirt Dominik mit seinen lustigen Klausentalern. Nach der Franz-Josef Strauß Gedenkminute heizt uns unser DJ und Bayern-Fan Sepp Houseman mit Alpentrash ein, bis die Milch sauer wird. Dazwischen gibt natürlich wieder unseren Kult-Film auf Großleinwand mit Szenen vom KKC 2009.

A Mords-Gaudi!!!

Kontakt: o-klappt-is@kalmit-klapprad-cup.de

Locations:

Rheinpfalz Artikel 25. August 2010

Neuer Rentner-Pokal beim KKC 2010: „Prix Methusalix“

Der bekannte Drechsel-Künstler  Erich Marquardt aus Dudenhofen hat in monatelanger Arbeit an der Drechselbank unseren neuen Rentner-Pokal geschaffen: Der „Prix Methusalix“! Der mehrfache Senioren-Klapprad-Meister Erich Kuhn (Jahrgang 1936) ist schon ganz heiß:  „Diese tolle Trophäe muss ich haben!“. Altmeister „Old Richard“ Böhm, 5 Jahre jünger, versteht da keinen Spass: “ Erich hat abgewirtschaftet. Der kommt nicht mehr bis zum Gipfel. 2010 ist mein Jahr. Ich bin fit wie ein Turnschuh. Meine Frau hat schon Platz in der Vitrine gemacht. Der Prix Methusalix steht demnächst in Hanhofen!“. Eine klare Kampfansage!

O’klappt is! – Oimauftrieb zuam Kalmitgipfl

Am Samsdog, deam 4. Septemba 2010, findet da 19. Kalmit-Klappradl-Cup statt.

O’klappt is! – Oimauftrieb zuam Kalmitgipfl

Anmeldung

Plakat Kontakt: o-klappt-is@kalmit-klapprad-cup.de

Aufi geht’s, die kALMit ruaft!

12 Uhr – Omeden

Parkplatzl Jo-Mai-Kamma (Maikammer)
Wadln schern net vergessn – Sau-Preißn!
Do gibt’s Fingahackln, Enzian Schnaps und a Prisn Schmaizler Schnupftabak. A Mords-Gaudi mit fesche Madln und Buam aufm Klappradl. Die Klappradln wern g’schmückt mit Bleame, Bandl, Gamsboard und Kuahglockn.

15 Uhr – Ofang

Parkplatzl Jo-Mai-Kamma (Maikammer)
Oimauftrieb zuam kALMit-Gipfl – wer se mid ona Duomaodig erwischn duan losst, griagt vom Bischof a Woatschn verbosst!

15:04 Uhr – Ofang füa de Leit mit de horiga Wadln

17 Uhr – Siegaehrung

Oimhütte Klausental
Der Gwinna – der vareckta Hundling – griagt an Pokal.
Nochm Oimabtrieb gibts auf da Klausental-Oimhüttn a Riesen-Fetn mit an Di-Dschei und Lederhosen-Pogo bis zum Abwinga!
Wer mid da Zenzi obandlt griagt von da Resi a Watschn.

Oans, zwoi, droa…gsuffa!

19. Kalmit Klappradl Cup 2010 – O’klappt is!

Weiterlesen

Motto 2010: O’klappt is!

Ihr hobt obgestimmt: Von 1364 Stimma gingn 866 o des Motto (Ihr habt abgestimmt: Von 1364 Stimmen gingen 866 an das Motto)

O’klappt is! – Oimauftrieb zuam Kalmitgipfl

Erste Kommentare aus der Szene:

  • Dr. Schorle: „Do hots mi arschlings hi’ghaud!“
  • Genussradler Wolfgang: „Des is oba a dreckade Boazn!“
  • Präsi: „Wennst de ned schleichst, werst einkastlt.“
  • Tof: „I bin so blau dass i nimma grad geh und steh ko.“
  • Timo Beil: „Pass auf, dass’d ned in’an Baaz tappst.“
  • Black Rider: „Des is aba a dandschigs Deandl.“
  • Weißer Riese: „De hom ean so lang g’frotzlt, bis eam z’bled gwoan is.“
  • Old Richy: „Du foischa Fuchzga.“