DVD 2008

Auch in diesem Jahr produziert unser Team aus den Klappywood Studios die DVD zum Germany’s Next Klapp-Model. Hier ein kleiner Vorgeschmack:

[media id=132 width=320 height=240]

Zensur beendet! KKC-Film gesendet! GEZ gespendet!

Wir danken dem SWR Fernsehen für den einfühlsamen Bericht in der heutigen Landesschau! Ein Highlight für die Zuschauer! Danke auch an die Frau des Intendanten für die nachträgliche Freigabe!
Ein Aufruf an alle Klappradfahrer:
Rundfunkgebühren? Natürlich zahlen wir! Seid fair, meldet euch an!
Ehrlichkeit muss Ehrlichkeit bleiben!
Nur Duomatic-Fahrer sehen schwarz!!!

[media id=131 width=320 height=240]

Miss Klapplad wird Germany’s Next Klapp-Model

Christoph Fuhrbach knackt den KKC-Rekord: 18 Minuten und 25 Sekunden!!!

Der 38-jährige Newcomer Christoph Fuhrbach sprintet mit neuer Bestzeit in Birkenstocks auf den ersten Platz beim 17. Kalmit-Klapprad-Cup. Der letztjährige Sieger und nicht mal halb so alte Schifferstädter Max Schlosser wurde mit respektablen 19 Minuten und 25 Sekunden auf den zweiten Platz verwiesen. Markus Ring mit dem Model-Namen „Klapperazzi 2.0“ fuhr drei Sekunden später auf Platz drei.
Den Damen-Pokal holte sich diese Jahr die Otterstädterin Eva Stomporowski, begleitet von ihrem Personal-Klapp-Trainer Thomas Katz, mit einer Super-Zeit von 23 Minuten und 13 Sekunden.

Beim weiteren Höhepunkt des Tages wurde die leizende Miss Klapplad alias Jürgen Gerbig von der Jury einstimmig zum „Germany’s Klapp-Model 2008“ gekürt. Als Preis erhält die dauerlächelnde Miss einen Original-Heidi-Klapp-Fön und einen Plattenvertrag. Außerdem wird sie auch auf der nächsten DVD das Cover zieren. Der anschließende Klapp-Walk der pfälzischen Geisha aus Bobenheim-Loxheim wurde vom anwesenden SWR-Filmteam mitgeschnitten.
Am Montag gegen 19.40 Uhr ist in der SWR Rheinland-Pfalz-Sendung „Abendschau“ eine Zusammenfassung vom 17. KKC zu sehen.
Model Nr. 2 wurde Aggel, die Handetasche alias Klaus Wetzler, der sich noch am Freitag in einem 1-Euro-Shop für 6 Euro komplett neu eingekleidet hatte!!!
Auf Platz 3 landeten die beiden drallen Blondinen Resi und Zensi Klapp alias Uwe Münch und Klemens Brack.

Als Anreiz für eine Gewichtszunahme erhielt das magerste Model, die sym-badische Ubi Blutsventje, einen Gutschein für einen Pfälzer Teller in der Klausentalhütte.

Auch dieses Jahr wieder mit von der Partie war Oldie-but-Goldie Erich Kuhn aus Dudenhofen. Mit seinen 72 Jahren (laut Ausweis) fuhr er in 32 Minuten und 12 Sekunden auf einen respektablen 106. Platz!
Knapp dahinter, auf einem der 7 Tandems, kam der jüngste Teilnehmer Jann Deininger zusammen mit Papa Peter Deininger.

Der jüngste Einzelfahrer war dieses Jahr der 7-jährige Marc Becker mit einer Klasse-Zeit von 40 Minuten und 21 Sekunden. Den Namen von Marc Becker sollte man sich merken!
Den Tandem-Pokal holten auch dieses Jahr wieder die beiden Unzertrennlichen Paco Baldini und Pedro Bahamontes, bekannt als der Adler von Toledo.

Bilder von Theo

<a href=“http://picasaweb.google.de/Sattelgemse/KalmitKlappradCup2008#slideshow“ mce_href=“http://picasaweb.google.de/Sattelgemse/KalmitKlappradCup2008#slideshow“>Slideshow.</a>

Die weiteste Anreise hatte diesmal unser aller Freund „20-Zoll-Proll“ Frank Eder aus dem fernen Bonn. Frank hat sich wieder mal um ein paar Plätze nach vorne gearbeitet und strebt in die Spitzengruppe!!
Das Feld wurde von den Kumpels „Gscheitsteif, Sally Sattelstange und Three-Leg-Heidi“ abgerundet, noch bevor die Dämmerung einbrach…

Bis spät in die Nacht heizten die lockeren Rocker der Band SHEENA die Stimmung auf. Beim traditionellen KlapPogo-Tanz wurde wieder mal gerempelt und transpiriert was das Zeug hielt, ein Genuss für die ganz Harten….
Zwischendurch fand noch die lang ersehnte Erstaufführung der KKC-2007-DVD statt: Ein Highlight nach dem anderen!
Die Organisatoren von der Kilianer-Bruderschaft Dudenhofen bedanken sich bei:
Dominik Wagner, dem sympathischen Wirt der Klausentalhütte und seinen fleißigen Helfern für die geleistete Arbeit und die vielen gestifteten Sachpreise!!!
Beim Zeitnahme-Team Baumann für die perfekte Wertung!!
Beim DRK Neustadt und seinen beiden netten Sanitäterinnen!!
Wir freuen uns auf den 18. KKC am 5. September 2009!!!

Die Bilder von Reiner

Videoschnipsel vom Klamit-Klapprad-Cup 2008

Wenn jemand Bilder oder Videos vom Rennen hat, dann bitte an diese Adresse bilder08@kalmit-klapprad-cup.de senden – Danke

Ergebnisliste KKC 2008

Die Ergebnisse vom Kalmit Klapprad Cup 2008

Christoph Fuhrbach – der Nachdenkliche – erreichte den Kalmit Gipfel in Rekordzeit von 18:25!

Platz Name Klapp-Model Name Zeit Stnr.
1 Fuhrbach Christoph der Nachdenkliche 00:18:25 921
2 Schlosser Max Schifferstadt 00:19:14 373
3 Ring Markus Klapperazzi 2.0 00:19:17 352
4 Blätz Jan Calvin Klapp 00:19:41 348
5 Pongratz Stefan Karl Klapperfeld 00:20:38 322
6 Englert Christian Christian Dior 00:21:22 928
7 Werling Joachim Laura Fignon 00:21:31 279
8 Ackermann Armin Mr. Yellow Bell 00:21:42 324
9 Lebeau Leander Bruce Klappel 00:21:49 920
10 Beyßen Oliver Dolce + Klappana 00:21:58 327

„Ergebnisliste KKC 2008“ weiterlesen

Kalmit Klapprad Cup 2008

Kalmit No 17Germany’s Next Klapp-Model

Samstag 6. September 2008

12:00

Casting: Die Klapp-Models treffen sich am Parkingplace am Ortsausgang von Make-Up-Kammer vor der Jury.

12:30

Quatschen, schminken und epilieren der Beine

13:30

Endes des Castings. Briefing und Sperrung des Laufstegs

13:55

Verabschiedung der Models, die mit unrasierten Beinen beim Casting erschienen sind

14:00

Start Klapprad Challenge und dann treten treten treten

15:30

Nach der Zielankunft, Abfahrt zur Klausental-Fashion-Launch (49° 19.019, 8° 6.505).

Obacht bei der Abfahrt!

17:00

Klapp-Walk Performance aller Klapp-Models zur Bestimmung des Germany’s Next Klapp-Models in der Klausental-Fashion Launch.

19:00

Party Party Party – Live-Musik und Filmpremiere Kalmit Klapprad Cup 2007

Es besteht die Möglichkeit auf der Lagerfeld-Wiese zu zelten.

Abendprogramm: DVD Premiere und Live-Gig mit der Klapprad-Kult-Band SHEENA

Die Rennleitung macht auf folgende Höhepunkte des diesjährigen Klapprad-Cups aufmerksam:

LuftgitarreNach der Ehrung des Klapp-Models heizen die Stromgitarrenspieler der Klapprad-Kult-Band SHEENA das Publikum ein. Beginn ca. 18:30 auf der Klausental-Waldbühne. Höschenwerfen für Untersechzehnjährige nur in Anwesenheit eines Erziehungsberechtigten.

Nach Einbruch der Dämmerung startet die Premiere des neuen Kalmit-Klapprad-Cup Films auf Großleinwand (Dauer 45Min).

[myplaylist id=1 width=400 height=500]

Alle Klapprad-Fans und Teilnehmer sind auf der Klausentalhütte herzlich willkommen, für Essen und Trinken ist gesorgt.

Bitte benehmt Euch und rasiert Euch die Beine, das SWR Fernsehen ist mit einem Kamerateam vor Ort.

gez. Die Rennleitung

PS: Bitte den Weg zur Klausentalhütte durch die Weinberge nehmen – langsam fahren, Parkplätze sind vorhanden

Anmeldung zum KKC 2008

Aus gegebenem Anlass weisen wir freundlich nochmals auf die Anmeldeprozedur hin:

§1) Am KKC 2008 dürfen nur Klapp-Models teilnehmen.

§2) Alle Models melden sich zum Klapp-Model-Casting  an: hier klicken

§3) Freies Trainig findet daheim statt. Der Klapp-Walk (Smell, Zip, Flip. Hip) kann ja nicht so schwierig sein, dass man ihm im Rudel uben muss. Bitte Trainingsvideo anschauen und uben uben uben. (Warum machen wir uns eigentlich die Arbeit…?)

§4)  Die Jury nimmt am 6.9.2008 ab 12 Uhr noch ausnahmsweise die Nachzügler-Klapp-Models zur Anemeldung an. Gegen Vorlage eines kleinen Euro-Betrags kann die Anemeldung noch durchgeführt werden, falls das Klapp-Model eine Handetasche vorweisen kann.

$5) Models mit Lippenstift, Nagellack und glatter Beinfrisur bekommen eine Zeitgutschrift von 3 Minuten.

$6) Alle Klapp-Models, die sich nicht mit einer Duomatic erwischen lassen, bekommen nach dem Klapp-Walk natürlich eine KKC 2007 DVD.

$7) Die Strecke könnte schlimmer sein.