1001 Klapprad-Bewegte wollen sich einen bösen Wolf fahren

Am 1. September findet der 27. Kalmit-Klapprad-Cup in Märchenkammer unter dem Motto „Rotkläppchen strampelt sich einen bösen Wolf“ statt.

1079 Hänsels & Gretels, Märchenonkels, Klappunzels und Schneeschwitzchen erzählen von wollen sich einen bösen Wolf fahren.

1001 Scharnier – Märchen aus dem Orient und von hier!

Die Märchenfreunde aus Deutschland, dem Saargebiet, den Niederlanden, Frankreich, Schweiz und Mallorca treffen sich zur Märchenstunde.

Ab 10 Uhr sammeln sich die Klappradbewegten am Fuße der Kalmit am Märchenpark-Platz in Märchenkammer. 

Ab 14:30 Uhr wird die Strecke durch den Märchenwald zum verzauberten Kalmit-Gipfel für Autos und Fahrräder ohne Scharnier gesperrt.

Um 15 Uhr fällt der Startschuss zum märchenhaften Rennen.

Die Strecke geht ca. 6 KM hoch zum Kalmit-Parkplatz, wo die Speyerer Klappmusikanten spielen.

Nach dem Rückmarsch durch den Märchenwald treffen sich alle Klapprad-Bewegten zur Siegereherung um 18 Uhr. Unten auf den Märchenpark-Platz wird dann zur Musik der Hot Four und  der Jimi Hänsel & Gretel Experience gefeiert.

Programm:

http://www.kalmit-klapprad-cup.de/programm 

 

Noch schläft das Rotkläppchen – Foto: Ute Herzog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.