Schwarzer Qualm über der Kalmit!

Habemos Klappa!

Die Würfel sind gefallen: Der neue Klapprad-Papst heißt Papa Ritzli VI. und stammt aus der Vulkaneifel. Der stramme 80-Jährige fährt am Pfingstsonntag mit seinem kultigen Klappamobil die Kalmit hoch. Vielleicht sogar noch höher…Wer den Wegesrand säumen will, muss sich beeilen: Die besten Plätze in Sichtweite zum einzigen Dixi-Klo sind schon an ganz Eifrige vergeben….Ora et klappora!

Monsignore Klapparini

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.