Großer Andrang beim Freien Training

Kalmit-Klapprad-Cup 20.07.2003:
LITTLE RICHARD (LR) aus Hanhofen glänzt beim Freien Training und tönt:

„Am 06.09. hol ich mir den Skalp von Klingmoster!“
Exklusiv-Interview mit LR, dem ältesten Sohn von RICHY B. (RB).

Redaktion: Herr LR., Sie waren vor dem 20.07.03 ein Nobody in der Klapprad-Szene. Nun scheinen Sie der Shootingstar zu sein. Erzählen Sie uns aus Ihrem früheren Leben!

LR: Was heißt hier Leben?! Ich bin froh, dass ich mit dem Klappradsport die vollendete Art der Fortbewegung entdeckt und damit eine neue Bewusstseinsebene erreicht habe. Mein Guru war und ist mein Daddy, Richy B., ein altbekanntes Gesicht in der KKC-Szene. Man nennt ihn die „Hand Gottes“. Ihm verdanke ich alles.

Klapprad

Redaktion: Beim Training glänzten Sie mit einem Klapprad der Spitzenklasse. Aus welcher Edelschmiede kommt solch ein Material? LR: Mein Schrauber ist Bruno Glappweiler aus Harthausen. Er versorgt mich mit den neuesten Komponenten, die ich bei einer Chemie-Firma in der Vorderpfalz veredeln lasse. Für mich ist mein Klapprad halt eine Ich-Erweiterung.

Redaktion: Bei Ihrem fulminanten Auftritt letzten Sonntag haben Sie klargemacht, dass Sie zu den Titelanwärtern am 06.09.03 gehören. Wer gewinnt den KKC 2003?

 

LR: In aller Bescheidenheit, aber nicht nur für mich ist die Sache klar: Der Pott gehört mir! Es tut mir leid um Kingmoster, aber ich werde ihm die Platte polieren müssen. Auch Dr. Duomatic wird dieses Jahr mal wieder ein zahnloser Tiger bleiben. Der sieht die Sache einfach zu verbissen und verkrampft sich dabei….Und für den Typen aus dem Saarland (Klappi Osbourne die Red.) möchte ich schon jetzt ne Kondolenzliste auslegen.

Redaktion: Harte Worte, LR. Noch ein versöhnliches Wort zu Altmeister ERK?LR: Who the fuck is ERK? Ich kenn den Mann nicht. Ich suche Gegner, keine Opfer!

Redaktion: Wir danken für das Gespräch!

Minirad

Vollendete Technik:
Die enthaarten Waden in Harmonie mit der einfach Dura Ace am Votec Opus One*

* Opus One: aus dem Lat./ Engl. frei übersetzt „Am Arsch hängt der Hammer!“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.