Vorsicht Klappeis: Das Programm 2013

Das Programm zum Kalmit Klapprad Cup 2013 „Vorsicht Klappeis“

Das Kalmit-klapprad-Cup Motto 2013 Vorsicht Klappeis!

Das Kalmit-klapprad-Cup Motto 2013 Vorsicht Klappeis!

12:00 Startnummernausgabe Am Startparkplatz in Eiskammer ist für Essen und Trinken sowie Glühwein und Frostschutz gesorgt.
14:00 Die Eiszeit naht! Ende der Startnummernausgabe Pünktlich um 14 Uhr schließt die Nummernausgabe
Die Strecke wird für Autofahrer und Radfahrer ohne Schneeketten und Scharnier gesperrt.
14:30 Der Präsident der Bergwacht Eiskammer hält seine Ansprache zur Schneelage der Nation – Skiwetterbericht, Lawinenlage, Eisdicke,  Ausgabe des Streuguts.
15:00 Start Schneepflug fährt vorneweg
15:05 Start der Schneehasen mit unrasierten Waden
15:19 – 16:30 Zielankunft Zielankunft auf dem verschneiten Kalmitgipfel
15:00 – 15:45 Es spielt die Jimi Hering Klapprad-Experience auf der Schneekuppe am Pass (Karte Nr. 6)
16:30 – 18:00 Après-Klapp auf der Kalmit-Hütt’n mit der Jimi Hering Klapprad-Experience
17:00 – 17:30 Siegerehrung
danach Hüttenzauber
Sobald es dunkel wird Filmvorführung “Wer’s klappt, werd seelisch!” (Klapprad Cup 2012 in der unzensierten Fassung)
17:00 – 23:00 Der Skibus fährt vom oberen Kalmit-Parkplatz P7 zum Start-Parkplatz P1 in Eiskammer

Lageplan der schwarzen Piste:

Schwarze Piste zur Kalmit: Zuschauer und Parken

Damit keine eingeschneiten Autos in Eiskammer abgeschleppt werden müssen, bitten wir alle Wintersportler mit möglichst wenigen Autos zu kommen. Der große BG Parkplatz (P2) in Eiskammer ist ausgeschildert und sollte genutzt werden, damit es im Ort keine Staus gibt.
Der Parkplatz Hahnenschritt P8 ist mit dem Auto jederzeit über St. Martin zu erreichen, weil es hier keine Streckensperrung gibt. Von hier aus können die Wintersportler den Pass (6) und das Skizentrum – die Kalmithütte (7) bequem zu Fuß erreichen.
Die schwarze Piste wird ab 14:00 Uhr für Autos gesperrt. Die Parkplätze P3-P7 müssen vorher angefahren werden. Ab 16:30 Uhr ist die Strecke wieder freigeräumt.
Radfahrer, die noch über kein Klapprad verfügen, werden gebeten während des Rennens nicht im Klappradfeld umherzuschlittern.

Der Start findet um 15 Uhr statt, Zielankunft an der Kalmit-Hüttn ab 15:19 Uhr bis 16:30 Uhr.

Starterinformationen:

Alle Wintersportler müssen bis 14 Uhr ihre Startnummern abgeholt haben, damit wir keine Verzögerung am Start haben.
Ein Skibus fährt ab 17 Uhr bis 22 Uhr. Winterklappradsportler und Klappräder können vom Kalmit-Parkplatz zum Startplatz im 30-Minuten-Takt fahren.
Wir warnen vor dem Abfahren mit dem Klapprad aus Sicherheitsgründen. Bei den 24% Gefällen an der Kalmit kann es zum Strömungsabriss am Scharnier kommen.

Ein Gedanke zu „Vorsicht Klappeis: Das Programm 2013

  1. I don’t even understand how I stopped up here, but I assumed this post was once good. I do not realize who you might be however certainly you are going to a famous blogger in the event you aren’t already. Cheers!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.