Menschen, Tiere & Scharniere

Beim 26. Kalmit-Klapprad-Cup liegt Tigerurin in der Luft, denn am 2. September gastiert der Circus Kalmit in Maikammer.
Hunderte Akrobaten, Jongleurinnen und Zirkus-Tiere werden sich auf guten alten Klapprädern schaltungsfrei zur Kalmit aufmachen, um dort so manches Kunststück aufführen.

In einem großen Zirkuszelt auf dem Startparkplatz beginnt die große Vorstellung nach dem Rennen mit unseren treuen Klappellen „Jimi Hering Klapprad Experience“ und den „Hot Four“.

Die „MarchingBones Jazzband“ der Musikschule der Stadt Speyer wird die Teilnehmer des legendären KalmitKlapprad Cup beim Zieleinlauf musikalisch anfeuern. Dieser steht in diesem Jahr unter dem Motto „Menschen, Tiere und Scharniere“. In diesem Sinne hat sich die Band ebenfalls einen mottotauglichen Namen verpasst. Als“ Circus Tromboni“ empfängt die Band die Teilnehmer am Kalmit Parkplatz.

Nach der Verkündigung des Mottos an Mariä Lichtmess am 2. Februar
http://www.kalmit-klapprad-cup.de/archives/17653
stieß das Motto auf helle Begeisterung.

Dem Pfälzer Klappverein liegen in diesem Jahr 1000 Anmeldungen vor und sogar der Acrobat Reader wird kommen.
Speyer, Neustadt, Landau, Mannheim und Hagenbach senden die meisten Artisten. Neben den Pfälzern kommen internationale Attraktionen aus Frankreich, der Schweiz und aus dem Saargebiet.
Neben 187 Dompteusen haben sich 42 Miniradler und Jung-Scharniere angemeldet. Der Älteste Teilnehmer ist 81, die Jüngsten gerade mal 5.
http://kalmit-klapprad-cup.de/2017/starter/

Das Programm:
http://www.kalmit-klapprad-cup.de/archives/17686

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.