Anaerobosaurus klappus

Anaerobosaurus klappusArchaeologen haben bei Ausgrabungen in der Nähe der Kalmit eine sensationelle Entdeckung gemacht. Ein ca. 120 Millionen Jahre altes Dinosaurierskelett kam zum Vorschein.

Die neuendeckte Spezies erhielt den Namen Anaerobosaurus klappus. Der Fund gibt Anlaß weitere Grabungen vorzunehmen. Im Extremfall muß dabei die Kalmit gesperrt werden.

Ist der KKC 2008 deshalb nicht möglich? Oder werden die Ausgrabungen die Fahrer nicht behindern?
Klapparazi bzw. Black Rider

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.