Klapprad Cup entert dänisches Filmfestival in Herne

Die Grand Jury des bekannten International Cycling Film Festivals  hat die Zeichen der Zeit erkannt und wird den großartigen Kalmit Klapprad Cup Film „Welcome to the Royal Klapp“ einem internationalen Publikum präsentieren. Alle Hauptdarsteller und die Rennleitung fühlen sich geehrt. Infos unter cyclingfilms.de. Eine Delegation des Klapprad Cups wird sich am 6.Oktober in den Norden… Klapprad Cup entert dänisches Filmfestival in Herne weiterlesen

„Seelisch fährt am längsten!“ Don Promillo & Klappone seelisch gesprochen!

Zwei edle Recken aus Böhl und Assenheim, Don Promillo und Klappone, wurden heute vom Heiligen Vater York seelisch gesprochen. Die Zwei hatten das ganze Jahr hart trainiert und waren voller Siegesgewissheit beim 21. KKC. Aber es kam alles ganz anders. An der ersten Kurve war der selbsternannte Woibischof 20-Zollitsch liegen geblieben. Das Ritzel hatte den… „Seelisch fährt am längsten!“ Don Promillo & Klappone seelisch gesprochen! weiterlesen

448 Pilger fahren auf ins Kalmit-Himmelreich

Beim diesjährigen Kalmit-Klapprad-Cup feierten die vielen Pilgerinnen und Pilgern aus aller Welt das Motto „Wer’s klappt, werd seelisch“. Obwohl der Papst 2012 zum Schaltjahr ausgerufen hat, verweigerten sie sich den schaltungsbetriebenen Fahrrädern am heiligen Berg. Sie wollten ein Zeichen setzen, denn sie stehen aktiv gegen Duomatic-Missbrauch ein, das Scharnier ist ihnen heilig – es ist… 448 Pilger fahren auf ins Kalmit-Himmelreich weiterlesen

Die Pilger heute in der SWR Landesschau

Die SWR Landesschau Rheinland-Pfalz wird heute um 18:55 einen göttlichen Bericht vom Klapprad Cup bringen. 3.9.2012 – 18.55 Uhr – SWR Rheinland Pfalz „Wer´s klappt, werd seelisch“, war in diesem Jahr das Motto des Kalmit-Klapprad-Cups. Über 400 Pilgerinnen und Pilger haben sich angemessen gekleidet auf ihr Klapprad geschwungen und den Leidensweg hinauf zur Kalmit angetreten,… Die Pilger heute in der SWR Landesschau weiterlesen

Warten auf die göttlichen Eingebungen

Vielen dank an die Gläubigen, die die heilige Kalmit am Samstag aufgesucht haben. Gelobt seien die Pilger, die mit ihrem bescheidenen Klapprädern an den erbarmungslosen Steigungen Buße getan haben. Auch die gesalbte Rennleitung fuhr geläutert wieder hinab nach Sankt Martin. Einige Pilger berichteten von Wundern, Andere quälten sich mit Kreuz-Schmerzen wieder Andere berichteten von Duomatic-Missbräuchen.… Warten auf die göttlichen Eingebungen weiterlesen