Änderung des Reglements in 2008

Eine Änderung im Reglement 2008 sieht vor, dass das Rennen vom Kalmit-Gipfel aus gestartet wird. Das Ziel ist am Bahnhof in Maikammer und wird rein durch Herunterrollen erreicht. Die Absperrung wird entsprechend angepasst.
Die Änderung ist erforderlich geworden, damit die Teilnehmerinnen ab 40 mit entsprechendem Gewicht konkurrenzfähig bleiben.
Am Klapprad darf wie bisher keine Duomatic verwendet werden. In 2009 müssen zusätzlich die Tretkurbeln entfernt werden, damit Betrug ausgeschlossen wird und die Rücktrittnabe nicht verglüht.
Statt eines Tretlagers empfiehlt die Rennleitung einen abgesägten Schippenstil durch die Lageröffnung zu führen, um einen sicheren Sitz auf dem Rad zu gewährleisten.

Die Tretlagerdiskussion kann aus der Sicht der Rennleitung ins Jahr 2009 verlegt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.