Der Sinn des Tretens

FAHRER-INFO
Veranstalter:
Kilianer-Dream-Team
Teilnahmeberechtigung:
Alle Fahrerinnen und Fahrer der Jahrgänge 1990 und alter. Da es sich um eine Veranstaltung nach den Regeln der Kilianer-Bruderschaft handelt, ist die Teilnahme nur auf Klapprädern gestattet. Für Bonanza-Räder und Home-Trainer muß eine Ausnahmegenehmigung bei der Rennleitung eingeholt werden.

Hinweis für die Teilnehmer:

Die Startnummer ist nicht übertragbar. Fahrerinnen und Fahrer, die mit einer fremden Startnummer teilnehmen, werden nach der Siegerehrung disqualifiziert. Der Lauf findet bei jedem Wetter statt. Tritt ein Teilnehmer nicht an, wird er von der gemeinsamen Siegerehrung und Abschlussveranstaltung auf dem Weinfest in Kirrweiler ausgeschlossen.

Verpflegung:

Alle Teilnehmer können am Ziel die selbstmitgebrachte Verpflegung kostenlos einnehmen.

Gesundheit:

Es wird ausdrücklich daraufhingewiesen, dass von einer Teilnahme ohne eine mehrmonatige intensive Vorbereitung abgeraten wird. Vorausgehend sollte zusätzlich eine sportärztliche Untersuchung erfolgen. Weiterhin muss der Teilnehmer glaubhaft versichern, dass er frei von Filz-, Reb- und Kopflausbefall ist. Mit stichprobenartigen Kontrollen muss auch während des Rennens gerechnet werden.
Seelischen Beistand erfahrt der Teilnehmer durch die Schwestern der Schönstadt-Gemeinde.
Wir weisen nochmals ausdrücklich daraufhin:
Die Fahrer sind im Auftrag des Herrn unterwegs !

2 Replies to “Der Sinn des Tretens”

  1. Klar doch, solange sie auf der falschen (badischen) Seite bleiben.
    Solln‘ sich erst einmal selbst eine Kalmit wachsen lassen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.