Kategorien
Die Rennleitung informiert

Rennleitung lässt Schaltungen beim Kalmit-Klapprad-Cup zu!

Lange musste die Klappradbewegung auf diese Nachricht warten. Nun hat die Rennleitung am heutigen Donnerstag endlich die frohe Botschaft verkündet.

„Wir wollen nicht in die Ecke der Schaltungsleugner gestellt werden und beugen uns dem Trend“, war zu hören.

Ab heute darf beim Kalmit-Klapprad-Cup geschaltet werden. „Wir lassen uns nicht mehr auf einen Gang reduzieren und reichen auch den DuomaticfahrerInnen die Hand!“, so die Rennleitung.

Auch bei der Renndurchführung gibt es ein paar kleine Neuerungen zu vermelden. 

„Wir werden ab jetzt den KKC nur noch abwärts fahren.“

Aus dem FahrerInnenfeld kam es in den letzten Jahren zu vermehrten Klagen wegen gehäufter Kreislaufprobleme beim Hochfahren.    

 

La gestion de course permet de basculer au niveau du gobelet pliable Kalmit!

Le mouvement du vélo pliant a dû attendre longtemps ce message. Aujourd'hui, la direction de la course a finalement annoncé la bonne nouvelle jeudi.

«Nous ne voulons pas être mis dans le coin de ceux qui refusent de faire de la publicité et s'inclinent devant la tendance», a-t-on entendu.

À partir d'aujourd'hui, vous pouvez passer à la tasse de vélo pliante Kalmit. «Nous ne nous laisserons plus réduire à une seule vitesse et serons également la main des pilotes Duomatic!», A déclaré la direction de course.

Il y a aussi quelques petites innovations à signaler en ce qui concerne le déroulement de la course.

"A partir de maintenant, nous ne roulerons que sur la descente du KKC."

Ces dernières années, il y a eu un nombre croissant de plaintes de la part des conducteurs en raison de problèmes circulatoires accrus au démarrage.
Kategorien
Klapprad Szene

Skandal: Frank E. droht Verlust aller 10 Klapprad-Cup-Titel

Der amtierende Europameister und 10 fache Gewinner des Kalmit Klapprad Cups Frank E. aus der Domstadt Speyer droht der Verlust aller 10 Klapprad-Titel.

Nach Auskunft der Scharnieranwaltschaft Speyer wurden gegen den erfahrenen Klapprad-Sportler Ermittlungen eingeleitet. Der Vorwurf lautet, dass der Vorzeigeathlet in den Jahren 1994-2005 bei seinen 10 Siegen beim Klapprad Cup mit einer unerlaubten Torpedo Duomatic am Start war.

Neu aufgetauchtes Filmmaterial soll belegen, dass er mit der 2 Gang Rücktrittschaltung unerlaubt geschaltet hat.

Auf Anfrage teilte Frank E. mit „Es kommt ein Punkt im Leben jedes Menschen, an dem er sagen muss ‚Es reicht.‘ Für mich ist dieser Punkt jetzt gekommen“

Wird Frank E. am Samstag in Sack und Asche an den Start gehen?

Kategorien
Die Rennleitung informiert

Duomatic abschalten – jetzt!

Die Rennleitung tritt entschieden der von der Bundesregierung beschlossenen Laufzeitverlängerung von Duomatic-kontaminierten Klapprädern entgegen. Wir fordern: Duomatic abschalten – jetzt!

Am 17.  November 2010,  dem Klapp- und Trettag,  hat das Bündnis zur Stilllegung von Schaltwerken und zur Einführung der Schaltelementesteuer zu einer Großdemonstration in Schweinfurt vor dem Fichtel & Sachs Duomatic-Werk aufgerufen. Geplant ist eine Kundgebung und eine Lichterkette um das Werksgelände. Spontane Hungerstreiks sind nicht ausgeschlossen. Anschließend gemütliches Beisammensein in einer fränkischen Hausbrauerei.